URL: www.caritas-ibbenbueren.de/pressemitteilungen/knapp-drei-jahrzehnte-im-einsatz-fuer-sozialstatio/1241263/
Stand: 28.06.2017

Pressemitteilung

Knapp drei Jahrzehnte im Einsatz für Sozialstation

TECKLENBURGER LAND. Im Kreise ihrer Kolleginnen und Kollegen des Caritasverbandes Tecklenburger Land wurde Maria Börgermann nun in den Ruhestand verabschiedet. Fast 30 Jahre war sie in der Verwaltung des ambulanten Pflegedienstes des Caritasverbandes tätig. Dabei war sie mit der Abrechnung der Sozialdienst-Einsätze betraut.

Kollegen und Vorgesetzte erinnerten während einer Feierstunde an Stationen aus dem Berufsleben der zukünftigen Ruheständlerin. So hatte sie seinerzeit nur einen Tag nach ihrem Vorstellungsgespräch die Arbeit beim Caritasverband aufgenommen. Durch ihre Tätigkeit stand sie in engem Kontakt zu Krankenkassen und Pflegeversicherungen. Dort setzte sie sich für die Belange der Patienten der Sozialstation ein und sorgte für eine ordnungsgemäße Kostenübernahme der zustehenden Leistungen. Nie habe sie vergessen, dass hinter den Zahlen Menschen mit ihren Schicksalen stehen, lobten Wegbegleiter.

Die Kolleginnen und Kollegen bedankten sich bei Maria Börgermann für deren unermüdlichen Einsatz und wünschten ihr, dass sie ihren Ruhestand lange bei bester Gesundheit genießen könne.

Copyright: © caritas  2018