Caritas als Arbeitgeber

Arbeiten bei der Caritas

Der Caritasverband und die Caritas-Altenhilfe Tecklenburger Land gehören mit ihren mehr als 600 Beschäftigten in der Altenhilfe, in Kindergarten und Schule, in Beratungsstellen oder der Familienhilfe zu den größeren Arbeitgebern im Tecklenburger Land. Dabei ist die Arbeit bei der Caritas mehr als ein Job. Unter dem Motto "Not sehen und handeln" stellen sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter täglich den Herausforderungen in ihrem Berufsalltag. Ihr Ziel ist es, in ihrer Arbeit die Würde des Menschen zu schützen, die Menschen in ihren jeweiligen Lebensumständen und Notlagen zu unterstützen, das solidarische Zusammenleben zu fördern und sich für ein Leben in Freiheit, Gerechtigkeit und Frieden einzusetzen.

Verantwortung für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Als kirchlicher Arbeitgeber stellt sich der Caritasverband seiner besonderen Verantwortung auch gegenüber seinen Mitarbeitern. Das spiegelt sich in den Leistungen wieder, die weit über die monatlichen Gehaltszahlungen hinausgehen.

  • Zusätzliche Versorgungsleistungen:
    Über die Kirchliche Versorgungskasse (KZVK) gewähren wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zusätzlich zum Gehalt weitere Versorgungsleistungen. 
    Mit der Betriebsrente über die KZVK leisten wir für unsere Mitarbeiter eine Altersvorsorge, die weit über die gesetzliche Rentenversicherung hinaus geht. Die Betriebsrente der KZVK ist nahezu vollständig arbeitgeberfinanziert. Sie umschließt eine Hinterbliebenen- und Erwerbsminderungsrente sowie Zurechnungszeiten bei Erwerbsminderung. Auch Mutterschutz- und Elternzeiten werden bei der Auszahlung berücksichtigt. Selbst, wenn Sie einmal den Arbeitgeber wechseln sollten, behalten Ihre Anwartschaften ihren Wert. Weil die KZVK als öffentlich-rechtliche Einrichtung keinerlei Drittinteressen verpflichtet ist, entstehen keine Abschluss- und Vertriebsgebühren. Zudem gibt es keinerlei Gewinnausschüttungen an Aktionäre oder Anteilseigner.

    Ausführliche Informationen über unsere betriebliche Altersvorsorge durch die KZVK finden Sie hier (Broschüre Altersversorgung).
  • Fort- und Weiterbildungen:
    Als katholischer Wohltätigkeitsverband legen wir großes Augenmerk auf Angebote der Fort- und Weiterbildung unserer Beschäftigten. So gewähren wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern individuelle Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb eines großen Verbandes.
    Das Wohl unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter liegt uns am Herzen. Dazu gehört auch das Recht auf Fort- und Weiterbildungen über den Abschluss der Berufsausbildung hinaus. Wir unterstützen unsere Beschäftigten, wenn sie in ihrem Arbeitsalltag individuelle Schwerpunkte nach ihren persönlichen Neigungen und Interessen setzen möchten. 
    Sprechen Sie uns an! Gern erarbeiten wir mit Ihnen gemeinsam, welche Entwicklungsmöglichkeiten sich innerhalb unseres Verbandes für Sie bieten!
  • Familie und Beruf:
    Wir sind uns unserer besonderen Verantwortung gegenüber Familien bewusst. Deshalb suchen wir mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern nach bestmöglichen Wegen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Unsere Mitarbeiter sind uns etwas wert. Das gilt auch, wenn Eltern- oder Pflegezeiten flexible Arbeitsmodelle verlangen. Gemeinsam mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern versuchen wir, flexible Lösungen für die jeweilige Lebenssituation zu finden. Zudem bieten wir in unserem Caritasverband zahlreiche Teilzeitstellen und Minijobs.
  • Gesundheitsförderung:
    Wir leisten finanzielle Zuschüsse zu Sportkursen oder Angeboten der Gesundheitsförderung. Jedem Beschäftigen gewähren wir jährlich ein festes Budget, das er für seine individuelle Gesundheitsvorsorge einsetzen kann. Zudem beteiligen wir als Arbeitgeber uns finanziell, wenn ein Mitarbeiter in seiner Freizeit Sport- und Fitnesskurse oder weitere Angebote der Gesundheitsförderung wahrnimmt.
  • Gelebte Solidarität:
    Eingebettet in einen regional und international agierenden Wohlfahrtsverband fördern wir als Arbeitgeber Solidarität und Zusammenhalt unserer Beschäftigten. Denn ein harmonisches Arbeitsumfeld für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bedeutet uns viel. Mit gemeinsamen Angeboten wie der Jahreseröffnungsveranstaltung, Betriebsfeiern und Ausflügen schaffen wir Raum für Begegnungen und Austausch unter unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Zahlreiche musisch interessierte Beschäftigte haben sich unter dem Dach des Caritasverbandes Tecklenburger Land zum Chor "caritakt" zusammengeschlossen.

 

Die Caritas als Arbeitgeber