Spenden

Der Caritasverband Tecklenburger Land ist verantwortlich für zahlreiche Projekte in den verschiedensten Bereichen sozialer Arbeit. Als Beispiel hierfür seien das Projekt und Angebote wie ELFEN (EhrenamtlicheFamilienENtlastung für Familien mit Kindern von 0 - 3 Jahren), "Mein Kleinkind und ich" oder die Anschaffung von therapeutischem Material für das heilpädagogische Zentrum in Recke-Espel genannt. Auch wird der Verband immer wieder in Einzelfällen um Unterstützung gebeten, um in einer Notsituation wirtschaftliche Hilfe oder Sachmittel zu geben.

Für diesen Zweck ist der Verband auf Unterstützung von Spendern und Sponsoren angewiesen. Viele der durchgeführten Maßnahmen und Hilfen lassen sich nur mit zusätzlichen Geldmitteln von Dritten realisieren. Wichtige Ansprechpartner hierfür sind die Aktiven der Caritasgruppen in den Kirchengemeinden bei Ihren Sammlungen. Aber auch jeder Einzelne ist als Spender gesucht und gefragt.

Wir sichern zu, dass jede Spende ausschließlich der sozialen Arbeit zugutekommt, wie es eigentlich für jeden gemeinnützigen Träger selbstverständlich sein sollte.

Falls Sie für bestimmte Zwecke spenden wollen, stellen wir Ihnen gerne einige unserer Projekte vor. Senden Sie uns eine kurze E-Mail an die Adresse

geschaeftsstelle@caritas-ibbenbueren.de

mit der Bitte, Ihnen eine Projektliste zu übersenden. Einige Hinweise erhalten Sie auch auf unseren Internetseiten.

Natürlich können Sie auch direkt auf unser Konto überweisen:

Konto 950 bei der Kreissparkasse Steinfurt BLZ 403 510 60

IBAN DE74 4035 1060 0000 0009 50 oder

Konto 3382200 bei der VR-Bank Kreis Steinfurt, Hauptgeschäftsstelle Ibbenbüren BLZ 403 619 06

IBAN DE57 4036 1906 0003 3822 00

  

Gerne können Sie einen bestimmten Verwendungszweck benennen.

Übrigens: Bis 200 EUR gilt bereits der Einzahlervermerk als Spendenquittung. Auf Ihren Wunsch, oder wenn Sie sich entschließen mehr zu überweisen, stellen wir Ihnen gerne eine Spendenquittung aus. 

Für Ihre Unterstützung bedanken wir uns bereits jetzt, vor allem im Namen derer, denen die Spenden zugutekommen.