Begenung in Bevergern

BeTreff Bevergern

BeTreff Bevergern

Im BeTreff Bevergern an der Herrenstraße in Bevergern kommen Jung und Alt zum „Begegnen“ und „Bewegen“ zusammen. 2013 hat der Caritasverband in enger Abstimmung mit der Stadt Hörstel und verschiedenen Gruppierungen in Bevergern dieses Gebäude errichtet. Finanziert wurde es u. a. mit Mitteln der "Stiftung Freie Wohlfahrtspflege" und der "Stiftung Deutsches Hilfswerk - Deutsche Fernsehlotterie". Die Einrichtung besteht aus einem Begegnungsbereich und einer Bewegungshalle, die u. a. von der öffentlichen katholischen Bücherei sowie zahlreichen anderen Gruppen und Vereinen genutzt werden. Die Räumlichkeiten werden durch ein Büro sowie eine eingebaute Küche und die notwendigen sanitären und technischen Einrichtungen ergänzt.

Die Bevergerner Bevölkerung ist eingeladen, dieses Haus mit Leben zu füllen. Das tut sie auch durch die Teilnahme an vielen Bewegungsangeboten, die zum größten Teil vom örtlichen Sportverein Stella Bevergern begleitet werden. Die Bewegungshalle ist fast täglich mit Aktivitäten wie Yoga für Frauen, Wirbelsäulengymnastik, Rollatorentraining, Tanz 60plus, Spiele-Nachmittage, KIDIX (Eltern-Kind Kurse der Fabi), Gardetanz und vielem mehr ausgebucht. Auch freie Mutter-Kind-Gruppen finden hier Raum für ihre Aktivitäten.

 

Der Begegnungsbereich kann multifunktional genutzt werden. Neben den Angeboten der Bücherei treffen sich hier beispielsweise Gruppen zum gemeinsamen Spielen. Jeden Dienstag ist außerdem eine Gruppe von jungen Frauen vor Ort, die nachmittags im „Café Treff“ Senioren einen Aufenthalt und Begegnung bei Kaffee und Kuchen anbieten.

Der Caritasverband begleitet den BeTreff durch den Fachdienst Gemeindecaritas. Allerdings soll der BeTreff auf Dauer durch eine Gruppe von engagierten Bürgern aus Bevergern auch weitgehend organisatorisch übernommen und selbst verwaltet werden. Dankenswerterweise hat sich schon jetzt eine Gruppe von Männern gebildet, die regelmäßig die Außenanlagen pflegt.

Ehrenamtliche Mitarbeiter sind herzlich willkommen!