FLEX

Flexible erzieherische Hilfen

Bereits seit 1977 ist der Caritasverband Tecklenburger Land in der ambulanten Familienhilfe tätig. Hervorgegangen aus der Sozialpädagogischen Familienhilfe verfügt der Fachdienst "Flexible erzieherische Hilfen" über umfangreiche Erfahrungen und Kompetenzen in seiner Verpflichtung, gute und kontinuierlich verlässliche Hilfen für Kinder, Jugendliche und Familien zu gewährleisten.

Wir stehen Kindern, Jugendlichen und Familien mit vielfältigen Angeboten in problematischen Lebenssituationen unterstützend und beratend zur Seite.

Zu unseren Angeboten zählen:

  • Begleiteter Umgang (§ 18 SGB VIII)
  • Individuelle Hilfen für Kinder, Jugendliche und Familien (§ 27,2 f SGB VIII)
  • Soziale Gruppenarbeit (§ 29 SGB VIII)
  • Erziehungsbeistandschaft (§ 30 SGB VIII)
  • Sozialpädagogische Familienhilfe (§ 31 SGB VIII)
  • Hilfen für junge Volljährige (§ 41 SGB VIII) 

Die Arbeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist geprägt durch ihr christliches Menschenbild und ihre christliche Grundhaltung. Sie verstehen sich als Partner und Anwalt Benachteiligter, um mit Caritas soziale Perspektiven zu schaffen.

Mit hoher Flexibilität entwickeln wir die individuell zugeschnittene Hilfe, die Ihren Bedürfnissen und der speziellen Situation angepasst ist. Wir unterstützen die Ratsuchenden dabei, ihre Stärken und Fähigkeiten zu erkennen und zur Bewältigung der aktuellen Lebenssituation zu aktivieren. Um dieses professionell tun zu können, nehmen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter regelmäßig an Fortbildungen und Supervisionen teil.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.