Demenz – das schleichende

Schulungen für die häusliche Betreuung Demenzkranker

Die Kursreihe "Demenz - das schleichende Vergessen" wendet sich an alle, die einen demenzkranken Angehörigen zu Hause pflegen oder betreuen, aber auch an interessierte Personen.

Sie lernen Symptome, Verlauf und Therapie demenzieller Erkrankungen kennen. Sie erfahren vieles über das Leben mit einer Demenz, erhalten Hilfen zur Gestaltung des Alltags und lernen Möglichkeiten der Kommunikation mit einem Demenzkranken kennen.

Außerdem erhalten Sie Tipps zur praktischen Pflege und zu Möglichkeiten der Entlastung für pflegende Angehörige.

Die Kursreihe wird von der Sozialstation in Zusammenarbeit mit der BARMER durchgeführt. Versicherte anderer Krankenkassen sind ebenfalls herzlich eingeladen.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Wenn Sie für die Teilnahme an diesem Kurs eine Betreuung für Ihren pflegebedürftigen Angehörigen benötigen, stellen wir Ihnen gerne eine Ersatzpflegekraft zur Verfügung.

Nähere Infos entnehmen Sie bitte dem Info-Flyer