URL: www.caritas-ibbenbueren.de/aktuelles/presse/veteranen-besuchen-senioren-e4872272-a760-4884-8d6b-ccaf79caa927
Stand: 28.06.2017

Pressemitteilung

Veteranen besuchen Senioren

Am Mittwochnachmittag knatterten laute Motorradgeräusche durch den Garten am Caritas-Altenwohnhaus Synagogenstraße. Bei herrlichem Sommerwetter hatten viele Bewohner und ihre Besucher zur Kaffeezeit unter den Sonnenschirmen Platz genommen. Als Gäste waren einige Teilnehmer der diesjährigen „Internationalen Ibbenbürener Motorrad-Veteranen-Rallye“ gekommen, um ihre antiken Schätzchen vorzuführen. „Das hat eine lange Tradition“, erklärte Hans Thesmann vom AMC Ibbenbüren, der sich seit langem darum kümmert. Schon 1985 habe die Aktion angefangen, damals noch bei der Awo, erinnerte er sich. Das Altenwohnhaus an der Synagogenstraße steht zum zweiten Mal auf dem Besuchsprogramm der Oldtimer-Liebhaber. „Ich bin davon begeistert“, sagte Haus- und Pflegedienstleiter Maik Feldmann.

Den Bewohnern machte es viel Spaß, die blank polierten Victoria, Levis, DKW oder Triumph aus der Nähe zu betrachten. Auch Anfassen der fahrenden Museumsstücke war erlaubt. Karl-Heinz Janning ist früher selbst eine Panther mit Sachsmotor gefahren, erzählte er. Den Führerschein hatte er schon mit 16 Jahren gemacht und war danach lange Jahre auf verschiedenen Zweirädern motorisiert unterwegs. Daher kannte er sich bestens aus mit Zylindern und Schaltung. Die Besitzer der Motorräder gaben gern Auskunft und ließen auch einmal kurz den Motor aufheulen.

Galerie

Copyright: © caritas  2019