URL: www.caritas-ibbenbueren.de/aktuelles/presse/unterstuetzung-fuer-das-lernen-von-zuhause-68757828-bb40-4585-beb6-5212e5ef5e53
Stand: 28.06.2017

Pressemitteilung

Unterstützung für das Lernen von Zuhause

Digitales Lernen hat in Zeiten der Corona-Krise massiv an Bedeutung gewonnen. Vor diesem Hintergrund haben die Stadtwerke Tecklenburger Land nun zehn Tablets für Kinder und Familien zur Verfügung gestellt. Tino Bierbaum, Fachdienstleiter der Flexiblen erzieherischen Hilfen im Caritasverband Tecklenburger Land, nahm die Geräte nun aus den Händen von Stadtwerke-Vertriebsleiter Marcus Rüdiger in Empfang.

Das Team der Flexiblen erzieherischen Hilfen begleitet Kinder und Familien in besonderen Lebenssituationen. "Gerade in der Corona-Krise hat sich gezeigt, dass es Familien gibt, die praktisch keinen Zugang zur Digitalisierung haben", sagt Tino Bierbaum. "Es fehlt an der Geräteausstattung. Deshalb ist die Spende eine tolle Unterstützung für betroffene Familien."

Hilfestellung beim Einsatz der Tablets

Die Mitarbeiter der Flexiblen erzieherischen Hilfen sind im Lebensumfeld der Kinder in ihren Familien im Einsatz. "So können wir Eltern und Kinder bei der Nutzung der Geräte anleiten und unterstützen," so der Fachdienstleiter.  Marcus Rüdiger freut sich, dass die Stadtwerke Tecklenburger Land mit den Tablets eine kleine Hilfestellung im Corona-Alltag geben können. "Als Stadtwerk von sieben Kommunen bringen wir uns gerne in die Region ein und freuen uns, wenn wir Kinder und Jugendliche fördern können."

Urheber Pressebericht und Foto: Stadtwerke Tecklenburger Land

 

Galerie

Copyright: © caritas  2020