URL: www.caritas-ibbenbueren.de/aktuelles/presse/mit-guten-begegnungen-ins-neue-jahr-gestartet-676587cb-1ff1-41dd-b771-4f38ea179a69
Stand: 28.06.2017

Pressemitteilung

Mit guten Begegnungen ins neue Jahr gestartet

RIESENBECK. Im St. Elisabeth Haus in Hörstel-Riesebeck engagieren sich rund 45 Frauen und Männer ehrenamtlich. Zum Auftakt ihres jährlichen Veranstaltungsprogramms brachte die Einrichtung der Caritas-Altenhilfe Tecklenburger Land nun Ehrenamtliche und Bewohner an einen Tisch. „Mit unserer Jahreseröffnung erleben wir eine kleine Premiere in unserem Haus“, sagt Haus- und Pflegedienstleiter Marco Greßler. „Wir wollen mit der Veranstaltung Raum zum Begegnen und Kennenlernen geben.“

Rund 65 Gäste waren der Einladung gefolgt und ließen sich mit Kaffee und Rosinenbrot verwöhnen. „In unserem Hause gibt es immer wieder Wechsel bei den Bewohnern. Wir möchten sowohl unseren Bewohnerinnen und Bewohnern als auch unseren ehrenamtlichen Mitarbeitern Gelegenheit geben, einander kennenzulernen und miteinander ins Gespräch zu kommen“, so Marco Greßler. Für die passende Hintergrundmusik sorgte Frank-Peter Zint. Auch er gehört zum Team der Ehrenamtlichen des Hauses. Zu verschiedenen Anlässen lässt er für Bewohner und Gäste seine Musik erklingen.

Die Tätigkeiten der Ehrenamtlichen im St. Elisabeth Haus sind vielfältig. Sie reichen von Besuchsdiensten über die Organisation kreativer oder spielerischer Angebote bis hin zur Begleitung bei Gottesdiensten und mehr. Für Marco Greßler und seine Kollegen steht fest: „Unsere Ehrenamtlichen sind eine ganz wichtige Größe für unsere Bewohner und unser Haus.“

Copyright: © caritas  2019