URL: www.caritas-ibbenbueren.de/aktuelles/presse/kaffeeklatsch-mit-erdbeeren-und-eis-a9b60695-acec-4764-bf70-50d81cedac73
Stand: 28.06.2017

Pressemitteilung

Kaffeeklatsch mit Erdbeeren und Eis

Da sich derzeit viele Kunden im Hofladen Junge-Bornholt in Riesenbeck das Wechselgeld nicht herausgeben lassen, sammelte sich in der Trinkgeldkasse eine größere Summe an. Die Inhaber und Mitarbeiter beschlossen daraufhin, den Betrag für einen sozialen Zweck zu verwenden. Über eine besondere Spende freute sich daher Ende April das St. Elisabeth Haus des Caritasverbandes Tecklenburger Land. Die Teamleiterin Hauswirtschaft Christine Bergmann konnte von Elke Mlynarek-Nögel und Irmgard Engbert mehrere Kisten frische Erdbeeren und eine passende Menge Eis für alle Bewohner entgegennehmen. Die Eisdiele ‚Rizzi‘ kalkulierte für ihr Angebot am Eiswagen einen extra günstigen Preis und Birgitta Junge-Bornholt stiftete dazu noch eine große Flasche Erdbeer-Sauce.

"Das wird heute ein schöner Kaffeeklatsch", sagte Christine Bergmann am frühen Morgen beim Treffen vor dem Haus. "Wir sind immer sehr froh, wenn jemand an uns denkt", so die Hauswirtschaftsleiterin. Für die Bewohner werde der Nachmittag ein Highlight, stellte sie fest. Und die Mitarbeiter freuen sich, wenn sie ihre Schützlinge verwöhnen können. Für den Hofladen Junge-Bornholt war es die erste Aktion in der Corona-Krise, aber vielleicht nicht die letzte. "Wir möchten etwas zurückgeben, was die Älteren früher für uns getan haben", sagte Elke Mlynarek-Nögel. "Außerdem haben wir Arbeit und sind gesund, sodass uns die Aktion nicht schwerfällt", sagten die Verkäuferinnen des Ladens an der Emsdettener Straße.                                                     

Galerie

Copyright: © caritas  2020