URL: www.caritas-ibbenbueren.de/aktuelles/presse/einmal-meer-urlaub--und-zurueck-de18f87b-506c-4c46-9d20-d82448ed36f2
Stand: 28.06.2017

Pressemitteilung

Einmal Meer-Urlaub – und zurück

TECKLENBURGER LAND. Einen Kurz-Urlaub mit frischer Meeresbrise erlebten nun Bewohner des Caritas-Altenwohnhauses Ibbenbüren, von Haus Magdalena Laggenbeck sowie Gäste der Tagespflege in Riesenbeck. Ein Organisationsteam des Caritas-Altenwohnhauses hatte einen gemeinsamen Ausflug für die Einrichtungen der Caritas-Altenhilfe Tecklenburger Land nach Neuharlingersiel organisiert. Mehr als 30 Teilnehmer genossen so einen kleinen Meer-Urlaub.

„Nur weil Menschen in einer stationären Einrichtung leben, müssen sie auf Urlaub oder Ausflüge nicht zwangsweise verzichten“, erläutert Jörg Lammerskitten, Leiter des Sozialen Dienstes im Caritas-Altenwohnhaus die Beweggründe für den Ausflug. „Im Gegenteil: In einer Einrichtung bekommen die Menschen in der Regel mehr geboten, als wenn sie allein leben.“

Mit dem Bus starteten die Ausflügler am frühen Morgen in Richtung Nordsee. In Neuharlingersiel standen ein Deich-Spaziergang, eine Einkehr in einer urigen Friesenkate und Besuche im Dorf und im Hafen auf dem Programm. Nach einer kleinen Stärkung bei Livemusik mit Seemannsliedern traten die Teilnehmer am Spätnachmittag die Heimreise an. Großen Anklang fand die gemeinsame Veranstaltung verschiedener Einrichtungen. Jörg Lammerskitten: „Einige Bewohner kannten sich von früher und haben sich nach langer Zeit einmal wiedergesehen. Das war für alle Beteiligten natürlich sehr schön.“

Copyright: © caritas  2017