URL: www.caritas-ibbenbueren.de/aktuelles/presse/die-ganze-welt-ist-ein-jahrmarkt-6fc76990-ae85-4dff-937c-41494cb1a83b
Stand: 28.06.2017

Pressemitteilung

Die ganze Welt ist ein Jahrmarkt

Am 5. Juli hatte die Haus- und Pflegedienstleitung des St. Elisabeth Hauses Hörstel-Riesenbeck zum großen Sommerfest an die Hospitalstraße eingeladen. Unter dem Motto „Die ganze Welt ist ein Jahrmarkt“ ließen sich Bewohner und Gäste mit Kaffee, Kuchen, Getränken und Köstlichkeiten vom Grill verwöhnen. Die "UHuS“ sind eine Band aus dem Kreis Steinfurt. Die Musiker unterhielten die Gäste mit Volksmusik, Schlagern sowie Arbeiter-, Seemanns- und Bergmannsliedern. „Glück auf, der Steiger kommt“ durfte dabei nicht fehlen. Sie spielen aus Spaß aus der Freude, unterstützen jedoch damit auch ein Mädchen- und Schulprojekt in Simbabwe, erzählte Harald Lude. „Bildung ist für die Kinder in Afrika sehr wichtig“, ergänzte die Sängerin des Ensembles, Heidi Endemann.

Die große Tombola mit wertvollen Preisen war ein großes Vergnügen. Viele Riesenbecker Firmen haben sich daran beteiligt. Zu den größeren Gewinnmöglichkeiten kamen etliche Trostpreise für das Glücksrad und das Wurfspiel. Unter den etwa 160 Gästen waren Bewohner mit ihren Angehörigen, ehrenamtliche Mitarbeiter oder Nachbarn aus der Hospitalstraße, einschließlich der Tagespflege und des Betreuten Wohnens. Auch die stellvertretende Bürgermeisterin Renate Wallochny, der Vertreter des Caritas-Vorstandes Hermann Poggemann sowie die Vorsitzende der St.-Kalixtus-Gemeindecaritas, Caroline Freifrau von Heeremann, waren zugegen.

Bei dem schönen Wetter waren Eis und kühle Getränke sehr gefragt. Das Grill-buffet kam ebenfalls gut an, sodass alle Festbesucher zufrieden nach Hause gingen.

Galerie

Copyright: © caritas  2019