URL: www.caritas-ibbenbueren.de/aktuelles/presse/bruecken-bauen-durch-wertschaetzende-kommunikation-c8b78039-248c-4c56-ad69-c4d5e011746e
Stand: 28.06.2017

Pressemitteilung

Brücken bauen durch wertschätzende Kommunikation

RIESENBECK. „Kommunikation bei Demenz – Brücken bauen durch wertschätzende Kommunikation“ lautet der Titel einer Veranstaltung am Donnerstag, 27. September, von 19 bis 20.30 Uhr in der Tagespflege Riesenbeck.

Sie richtet sich an Angehörige und alle Interessierten, die nach Wegen zu einer besseren Verständigung im Umgang mit demenzerkrankten Menschen suchen. „In der Betreuung von Menschen mit Demenz merken Angehörige oft, dass der Pflegebedürftige sie nicht versteht. Umgekehrt verstehen sie oft den Menschen mit Demenz nicht“, sagt Sabine Wellmeyer. Die Leiterin der Tagespflege erläutert an dem Info-Abend, welche Möglichkeiten sich in der Kommunikation mit demenzerkrankten Menschen bieten und wie Angehörige und Betreuungspersonen Brücken bauen können zu der Erlebniswelt des Erkrankten.

Die Veranstaltung ist in der Tagespflege Riesenbeck, Hospitalstraße 12 in Riesenbeck.

Der Eintritt ist frei.

Telefonische Anmeldung erbeten unter 05454/ 934582.

Copyright: © caritas  2018