URL: www.caritas-ibbenbueren.de/aktuelles/presse/ausbildung-als-familienpflegerin-erfolgreich-abgeschlossen-61725aad-65cf-49cc-aab6-52a09a9b3a42
Stand: 28.06.2017

Pressemitteilung

Ausbildung als Familienpflegerin erfolgreich abgeschlossen

Im Rahmen einer Dienstbesprechung der Familienpflege beim Caritasverband Tecklenburger Land e.V. gratulierten jetzt neben der Fachdienstleiterin Brigitte Rahe und der Anleiterin Reinhild Uphaus das ganze Team der neuen Kollegin Esther Künzel. Sie hatte in den letzten zwölf Monaten ihr Anerkennungsjahr beim Caritasverband erfolgreich absolviert und ihre Abschlussprüfungen mit einer sehr guten Note bestanden. Damit ist sie eine der wenigen Absolventinnen, die noch eine Ausbildung als Familienpflegerin in einer speziellen Fachschule gemacht hat. Ihre Ausbildung fand in der Familienpflegeschule Freiburg für Haus- und Familienpflege statt.

Die Familienpflege ist ein Dienst der Caritas, der insbesondere den Ausfall der haushaltsführenden Person ersetzt. Grundsätzlich ist dabei zu beachten, dass mindestens ein Kind unter 12 Jahren oder ein behindertes Kind im Haushalt lebt. Gründe hierfür sind häufig die Abwesenheit von Mutter oder Vater während einer Kur oder einer Krankenhausbehandlung. Immer häufiger ist die Unterstützung der Familienpflegerin aber auch erforderlich nach ambulanten Operationen, bei Risikoschwangerschaften, bei chronischen Erkrankungen oder bei psychisch bedingten Überlastungssituationen. Auf Grund einer neuen Gesetzeslage können seit kurzem auch alleinstehende, kranke Personen, die zu einer eigenen Versorgung und Haushaltsführung nicht in der Lage sind, unter bestimmten Voraussetzungen eine von der Krankenkasse refinanzierte Unterstützung erhalten.

Esther Künzel wird nun als ausgebildete und staatlich anerkannte Familienpflegerin ihren Dienst beim Caritasverband aufnehmen. Neben der Aufrechterhaltung des Haushaltes wie kochen, putzen, waschen und einkaufen ist sie dann auch für die Sicherstellung des Schul- und Kindergartenbesuchs, die Betreuung der Kinder in deren Freizeit und die Pflege von Babys zuständig. Im Vordergrund steht der Bedarf der Familien, um bei krankheitsbedingten Ausfall eines Elternteils den Alltag weiterhin zu gestalten.

Galerie

Copyright: © caritas  2019