Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten sind jeden Dienstag im Monat nachmittags von 9:00 bis 11:00 Uhr und zusätzlich an jedem ersten Dienstag im Monat nachmittags von 17:30 bis 18:30 Uhr.

 
Kontaktadresse

Die Beratungsräume befinden sich

im Haus Elisabeth
Ostenwalder Straße 4
48477 Hörstel
Telefon 05459 9712234

 
Sozial-Punkt Hörstel
 
Beratung durch Ehrenamtliche in Hörstel  

Sozial-Punkt Hörstel

Seit fast zwei Jahren besteht nun der Sozial-Punkt Hörstel. In dieser Zeit konnten in der "Beratungsstelle für allgemeine Lebensfragen" bereits vielen Menschen geholfen werden. Die momentan 16 aktiven ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (13 Frauen und drei Männer) des Sozial-Punktes begrüßen hier Menschen jeden Alters und jeder Konfession. Sie empfangen jeden Ratsuchenden gerne - kostenfrei und vertraulich.

"Wir freuen uns über jeden Menschen, der den Schritt über die Schwelle des Sozial-Punktes in der Ostenwalder Str. 4 wagt – denn kein Problem ist zu unwichtig, um angehört zu werden," so Irmgard Autermann, eine der ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen. „Die ehrenamtliche Arbeit im Sozial-Punkt sehen wir als gelebte Nachbarschaftshilfe“ ergänzt ihr engagierte Kollegin, Beate Kajüter.

„Geholfen werden kann beispielsweise Menschen, die Unterstützung bei Behördengängen benötigen, die Rat bei finanziellen Probleme oder die Informationen bei Erziehungsfragen und Suchtproblematiken suchen“, erläutert Dirk Reher, Sozialpädagoge beim Caritasverband Tecklenburger Land e.V. Reher stellt die professionelle Begleitung in den regelmäßig stattfindenden Schulungen sicher. Dort erhalten die ehrenamtlichen Mitarbeiter Einblicke u. a. in die Arbeit verschiedener Institutionen wie Familienzentren, Sozialamt oder Schuldnerberatung.

Träger des Sozial-Punktes Hörstel sind die evangelische und katholische Kirchengemeinde. Die Beratungsräume befinden sich an der Ostenwalder Straße 4 im Haus Elisabeth in Hörstel. Dort wird die Beratungsstelle auch weiterhin jeden Dienstag von 9.00 bis 11.00 Uhr und zusätzlich an jedem ersten Dienstag im Monat nachmittags von 17.30 bis 18.30 Uhr geöffnet sein. Neben dem persönlichen Unterstützungsangebot in den Beratungsräumen vor Ort können die Mitarbeiter auch während der Öffnungszeiten telefonisch unter der Rufnummer 05459-9712234 erreicht werden.

Das Team der ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (v.l.): Bärbel Schnieders, Anni Peters, Martha Vismann, Marion Wenck, Monika Engbert, Irmgard Autermann, Beate Kajüter, Monika Kraatz, Norbert Thape, Sabine Behnke, Karin Miltrup und Hannelore Hembrock (es fehlen: Johannes Groth, Lidia Streif, Hildegard Reismann und Karl-Heinz Brüseke).

Das Team der ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (v.l.): Bärbel Schnieders, Anni Peters, Martha Vismann, Marion Wenck, Monika Engbert, Irmgard Autermann, Beate Kajüter, Monika Kraatz, Norbert Thape, Sabine Behnke, Karin Miltrup und Hannelore Hembrock (es fehlen: Johannes Groth, Lidia Streif, Hildegard Reismann und Karl-Heinz Brüseke).