"Kraftquellen für mich" - Erhaltung und Stärkung von Gesundheit für Mütter  

"Wir wollen auch in Zukunft Frauen die Möglichkeit geben, das Angebot "Kraftquellen für mich" kennen zu lernen", so die Leiterin dieses Kurses Elisabeth Middendorf, sozialpädagogische Mitarbeiterin aus dem Fachbereich flexible erzieherische Hilfen beim Caritasverband Tecklenburger Land. "Darum bietet der Fachdienst Kur / Erholung in Kooperation mit der Familienbildungsstätte in Ibbenbüren einen weiteren Kursus für Mütter mit vorschul- und schulpflichtigen Kindern an."

Der Kursus dient der Erhaltung und Stärkung der Gesundheit von Müttern. Das Angebot umfasst einen Querschnitt von Sport und Bewegung, kreativen und meditativen Angeboten, gesunde Ernährung, Herstellung und Anwendung von Naturkosmetik, Austausch untereinander und viel Spaß. Die Teilnehmerinnen werden von Fachreferentinnen aus den Bereichen Gesundheit, Soziales und Erwachsenenbildung begleitet. Dabei haben die Mütter die Möglichkeit, aus der Vielfalt der Angebote das Passende für sich auszuwählen, um es zuhause umzusetzen und in ihren Alltag zu integrieren.

Zwölf Frauen können an diesem Gesundheitskurs teilnehmen.

Er findet vom 10. September bis 26. November 2008 einmal wöchentlich jeweils mittwochvormittags statt. Der Kostenbeitrag beträgt 50,00 €. Die Teilnehmerinnen werden vorher zu einer Informationsveranstaltung eingeladen.

Fragen zu diesem Angebot beantworten Elisabeth Middendorf oder Christa Weßling vom Caritasverband.
Anmeldung werden von Christa Weßling montags bis freitags von 08:00 bis 12:00 Uhr unter der Rufnummer 05451 5002-17 entgegen genommen.

Bieten ab September Müttern einen Gesundheitskursus an (v.l.): Die beiden Mitarbeiterinnen vom Caritasverband Tecklenburger Land, Christa Weßling, Fachberaterin für Kuren und Erholung, Elisabeth Middendorf, Leiterin des Kurses und Regina Bürsgens-Klein, die als pädagogische Mitarbeiterin der Fabi unter anderem auch für Frauenbildung zuständig ist.