Kontaktadresse

Caritasverband Tecklenburger Land e.V.
Flexible erzieherische Hilfen
Klosterstraße 19
49477 Ibbenbüren

 
Ansprechpartnerin

Christa Kriete

Christa Kriete
Leiterin der "Flexiblen erzieherischen Hilfen"
Klosterstraße 19
49477 Ibbenbüren
Telefon 05451 54317-10
Telefax 05451 54317-11
E-Mail: kriete@caritas-ibbenbueren.de  



 
Ihr Weg zur Hilfe  

Wie kommt ein/e Familie/Kind/Jugendlicher an die Hilfe der Flexiblen erzieherischen Hilfen?

1. Schritt

Die Familie will etwas verändern und wendet sich an das zuständige Jugendamt.

oder

......... Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verschiedener Institutionen (Kindergarten, Schule, Erziehungsberatungsstelle o.ä.) sehen die Notwendigkeit einer familienunterstützenden Maßnahme.

oder

......... Familien wenden sich an die Flexiblen erzieherischen Hilfen.

2. Schritt

Die Eltern stellen einen Antrag beim zuständigen Jugendamt. Die Angemessenheit und Notwendigkeit einer Hilfe zur Erziehung wird seitens des Jugendamtes unter Mitwirkung der Eltern fachlich abgeklärt und durch das Jugendamt bewilligt.

Der Caritasverband Tecklenburger Land e.V. kann als freier Träger der Jugendhilfe die Durchführung übernehmen, sofern die Eltern dies wünschen und das Jugendamt den Auftrag erteilt.

3. Schritt

Die Flexiblen erzieherischen Hilfen (FLEX) legen gemeinsam mit der Familie und dem Jugendamt Ziele in der Zusammenarbeit fest (Hilfeplanverfahren) und mögliche Wege zur Umsetzung werden gemeinsam entwickelt.

Die Kosten für die Hilfe übernimmt das zuständige Jugendamt unabhängig vom Einkommen der Eltern. Den Eltern entstehen keine Kosten!